DDR Diamant Rennrad

Teile- Sammlung

Rennrad- sowie verschiedene Sportradteile


Verschiedene Schutzblechreiter (original)



Alter Flaschenhalter mit festen Schellen und dicken Draht





Labeflasche incl. Halter von VEB Regenerierung Halle/Saale



Trinkflaschen von Pneumant


Originale Bahnglocke, da weiß man wann die letzte Runde eingeläutet wird.



Rennklingel


Hier die frühen Varianten, später waren die Klingelknöpfe aus Plastik (unten).




ein Bild
 

Sport- oder Tourenrad Klingel in alter und neuer Bauweise (rechts alt!)








Lederkappe








Die letzten Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Theo Tobias Miehe, 07.01.2015 um 09:51 (UTC):
Hey Heiko, ich bewundere dich du bist mein grosses vorbild I Love You so much <3

Kommentar von Olaf-Ulm, 08.04.2012 um 08:02 (UTC):
Schönen guten Morgen und frohe Ostern wünsche ich.

Zufällig bin ich auf diese Seite gekommen und alte Erinnerungen werden wach.
Früher habe ich Mifa Rennrad gefahren, ist aber 40 Jahre her.

Heute habe ich ein altes KTM Rad wo ich optisch eigentlich ein altes Diamant immer vor mir sehe.

So eine Rennradpumpe hatte ich damals auch mit dem Gummigriff, kann mir vieleicht jemand sagen wo ich so eine Pumpe noch bekommen kann?

Vielen Dank!

Olaf

Mail: Karasch-Ulm@web.de

Kommentar von enrico, 26.10.2011 um 12:31 (UTC):
hallo,. ich hab ne klingel da ist ein geschwungenes R drauf un d auf dem betätigungs hebel steht MADE IN DDR --hab ich noch nie so gesehen und ist mir sehr unbekannt. kann mir da jemand helfen??

Kommentar von Johannes, 20.07.2011 um 20:03 (UTC):
Ich glaube, bei der Alu-Ausführung ist die Nummer die gleiche. Mal schauen, ob sich über die Registernummer etwas zum Baujahr herausfinden lässt.

Kommentar von Heiko, 20.07.2011 um 18:57 (UTC):
Keine Bezeichnung vorhanden und hier die Nummern: 32/256/4347

Kommentar von Johannes, 20.07.2011 um 17:59 (UTC):
Dann ist sie also aus DDR-Produktion; beim Modell 67 war diese Kappe unmittelbar ins das Rohr geschraubt. Aber ansonsten sieht sie wirklich sehr nach dem Vorkriegsmodell aus. Hier ist offenbar der Nachfolger: http://ddr-fahrradwiki.bplaced.net/images/5/53/Bak-pumpe.JPG Ist bei deiner ein Hinweis auf den Hersteller zu finden? Wie ist die genaue Zahlenfolge?

Kommentar von Heiko, 20.07.2011 um 16:35 (UTC):
Hallo Johannes, es ist eine 1 im Dreieck und viele Zahlen drauf.

Gruß Heiko

Kommentar von Johannes, 20.07.2011 um 15:39 (UTC):
Sind bei der Bakelitluftpumpe auf der Verschlusskappe / Gestängeführung (also dort wo die Feder aufsetzt) irgendwelche Beschriftungen?

Kommentar von Heiko, 18.08.2010 um 18:53 (UTC):

Send it please to the following e-mailadress.
Regards.

diamantrad@t-online.de

Kommentar von Aaron Armstrong, 18.08.2010 um 01:37 (UTC):
I have a 1956 Track frame that I think might have been ridden in the 1956 Olympic Games held in Melbourne, Australia.
Where should I send some photos for you to have a look.

Kommentar von Petra, 12.07.2010 um 15:55 (UTC):
Hallo, wo kann man noch recht taufrische Pedalen fürs Diamantsportrad (1960-1970er Jahre) bekommen??

Kommentar von Heiko, 06.06.2010 um 18:34 (UTC):
Sportrad sind es 28,2 für das Sattelstützrohr und 26,2 fürs Oberrohr, Rennrad hat die gleichen Maße!
Gruß Heiko

Kommentar von schiepe, 04.06.2010 um 10:28 (UTC):
Hallo, kann mir mal jemand bitte die Rahmendurchmesser von Diamant Rennrad und Sportrad nennen??? Vielen Dank im Voraus...

Kommentar von Heiko, 05.05.2010 um 12:39 (UTC):
Leider weiß ich nichts, immer mal bei Ebay versuchen.
Gruß und viel Erfolg, Heiko.

Kommentar von mptmon, 05.05.2010 um 08:29 (UTC):
Hallo Heiko, kann man irgendwo noch neue/ gut erhaltene Sättel von Möve ergattern ( okay, einer würde reichen )Gruß, mptmon

Kommentar von Heiko, 18.05.2009 um 14:57 (UTC):
schreib bitte über Kontakt und schicke vielleicht ein Bild vom Rad und eine Angabe der Rahmenhöhe müsste ich auch haben.
Gruß Heiko

Kommentar von Holly, 18.05.2009 um 11:51 (UTC):
Hallo Heiko!!

hab ein Rennrad von 1958.
scheint aber so das es mal einen Auffahrunfall hatte. die gabel ist ganz leicht verbogen :- was kostet eine ersatzgabel? Danke!!

Kommentar von Tilman, 09.04.2009 um 13:26 (UTC):
Rio: Textimastützen mußt Du dir selbst schnitzen. Es gibt mehr Rahmen als Stützen.

Kommentar von Heiko, 22.03.2009 um 20:26 (UTC):
Hallo Torsten, schau mal bei abziehbilderservice.de vorbei, vielleicht findest Du da was. Gruß Heiko

Kommentar von Torsten, 22.03.2009 um 19:56 (UTC):
Hallo Heiko wo finde ich Diamat Wasser Aufkleber

Kommentar von Heiko, 25.11.2008 um 09:53 (UTC):
Hallo rio, leider nein, habe bei meiner Quelle nachgefragt und keinen Erfolg gehabt.
Heiko

Kommentar von rio, 14.11.2008 um 20:36 (UTC):
hallo heiko, ich bin neulich besitzer eines
zeitfahrrahmens(Bahn) des herstellers textima geworden. leider finde ich keine sattelstütze.....sie ist oval bzw. müsste eine tropfenform haben....kannst du mir weiterhelfen wo sich so etwas noch auftreiben lässt? vielen dank gruß rio

Kommentar von Heiko, 15.08.2008 um 10:50 (UTC):
Hallo Sebastian, ja das kann man, einfach die Staubkappe entfernen und dann kommst Du an die Verschraubung. Viel Erfolg Heiko.

Kommentar von sebastian, 13.08.2008 um 20:17 (UTC):
Hallo Heiko. Kann man die normalen Rennpedale warten? Meine knirschen und klappern.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

33 Besucher