DDR Diamant Rennrad

Gästebuch

Wenn Ihr nur eine Nachricht senden wollt, dann bitte über diamantrad@t-online.de

Dein Name:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1 ...  4  5  6  7  8  9  10  11 Weiter -> 
Name:Thomas
Zeit:27.07.2011 um 22:12 (UTC)
Nachricht:Hallo, ich habe ein Diamantrennrad Bj. 1954 erstanden. Allerdings sind die Schlauchreifen hinüber. Ich finde nirgens einen Hinweis über die Schlauchreifengröße. Nur auf den Reifen TGL 12682 doch das hilft mir nicht weiter. Kann mir jemand verraten wie ich nun die richtige Schlauchreifengröße herrausbekomme?
Danke
tomwallow@aol.com

Name:kano
Zeit:22.07.2011 um 18:58 (UTC)
Nachricht:bomben seite !
lange danach gesucht !jetzt baue ich mein Diamant Rennrad wieder auf ....brauche nur ein Hinterrad(da ist eine "9" drin,eine "8" kann man rep. ) und einen Orginal Rennledersattel,
Dank der Tipps bekomme ich das alter auch raus so 60-er tippe ich weiter so und DANKE

Name:tessa
Zeit:22.07.2011 um 18:57 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko,

kannst du ir die Schenkellänge der Rasantbremse 490 RS sagen?

Danke für Antwort!
tessa@riseup.net

Name:Robert
Zeit:21.07.2011 um 07:47 (UTC)
Nachricht:Hallo Diamant Spezis,
mich quält seit einer Woche die Frage ob ich im Zuge einer Restaurierung eines alten DDR-Diamant Rennrades lieber auf Drahtreifen "umsteigen" soll oder nicht. Da in vielen Foren nur technisch anspruchsvoller Mist erzählt wird nun die Frage, ob hier jemand einen wirklichen Rat für mich hat bzw. Erfahrungen, das Schlauchreifen doch nicht so Pannenanfällig sind und schon ne Weile halten. (z.B.Conti Sprinter - Gator Skin?) Wäre über jede Rat dankbar. Viele Grüße aus DD/Freital
eMail: info@fresh-x.de

Name:Tom
Zeit:20.07.2011 um 19:01 (UTC)
Nachricht:Hallo DDR-Rennrad-Spezies,
ich will mich von meiner Original-Ersatzteilsammlung zu Diamant-Rennrädern trennen und kann jede Menge "normal"-Teile anbieten, also solche, die im Fahrradladen gekauft werden konnten. Es ist nicht mehr alles NEU (z.B. Teile der alten RENAK-Schaltung) und einzig die Stuersatzkonen suche ich selber.
Fragen bitte an tomill@web.de

Name:Gunther
Zeit:30.06.2011 um 09:39 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko, Hey Leute ,
wer kann mir mit einer ovalen orginalen Sattelstütze für mein TEXTIMA Bahnrad aushelfen?
Angebote an:
TEl.: 01636398271

Name:Heiko
Zeit:22.06.2011 um 18:58 (UTC)
Nachricht:Hallo Lars, der Buchstabe A steht für eine 61cm RH ein B für 58cm usw.
Ich habe es unter Tipp RH stehen.
Heiko

Name:Marcel
Zeit:22.06.2011 um 18:44 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko,
habe ein Sportrahmen mit der Seriennummer 269....ist die von 1955 und wie hoch wäre der Wert??? Habe daraus einen Singlespeed gebaut...und möchte es verkaufen, allerdings nicht für ein Äppel und nen Ei...Grüße

Name:Charly
Zeit:20.06.2011 um 22:12 (UTC)
Nachricht:Hallo Marcus,
schicke mir bitte ein Foto mit der Rahmen-Nr., ich werde dir sicherlich helfen können. Schöne Grüße aus Dresden, Charly
info@gerolt.de

Name:Lars
Zeit:17.06.2011 um 14:38 (UTC)
Nachricht:Hi, Heiko welcher Buchstabe, unterm Tretlager, steht für welche Rahmenhöhe am 167ziger?

Name:Marcus
Zeit:15.06.2011 um 17:54 (UTC)
Nachricht:Hallo hab ein Favorit Rennrad mit der Seriennummer 58310065 kann mir jemand mit dem Baujahr helfen??grüße aus Sachsen

Name:Andreas
Zeit:15.06.2011 um 09:48 (UTC)
Nachricht:@Stephan: ich kann Dir ein Foto mit den vorhandenen Teilen mailen. Habe ich an Michael auch geschickt
@Philipp: Tip: hast Du schon mal in einer Galvanisiererei nachgefragt? Oder alternativ Pulverbeschichten?
Übrigens habe ich ein Fahrradgeschäft ausfindig gemacht, das führt noch einige Teile für Mifa / Diamant - Räder ( und auch Simson / MZ ); ist in Thüringen, in Kölleda aus Ri Sömmerda in Ri Weimar ( im Kreisel - gleich rechts ) auf der li. Seite vor einer Shell - Tankstelle und heißt "Zweiradhaus Vollrath". Ist nicht zu übersehen

Name:Andreas
Zeit:14.06.2011 um 08:47 (UTC)
Nachricht:@Stephan: für das Schaltwerk habe ich noch gebrauchte Kunststoffrollen und neue selbstgedrehte Alurollen, den Käfig dafür, Rückefeder, Bowdenzug mit Bolzen und soviel ich mich erinnere auch noch die Aufnahmegrundplatte

User: kronkorkenfan
kronkorkenfan
Offline
Zeit:13.06.2011 um 12:07 (UTC)
Nachricht:wow, die seite ist sehr sehr schön und vor allem hochgradig informativ! gruß aus magdeburg

Name:Philipp
Zeit:30.05.2011 um 13:10 (UTC)
Nachricht:Guten Tag Heiko!
Hast Du evtl. eine rechte Tretkurbel für mein ehem. DIAMANT- Rennrad Bj. 1955 ?
Bei meinem ist der Chrom eitgehend ab.Viele Grüße
Philipp
heuchert@nexgo.de

Name:Stephan
Zeit:29.05.2011 um 19:31 (UTC)
Nachricht:Vielen Dank für deine schnelle Nachricht Heiko. Da es anscheinend schwierig wird , einen Ersatz für mein Schaltwerk zu suchen, möchte ich einen anderen Weg einschlagen und mein Sportrad mit Rücktrittbremsnabe aufbauen. Ich suche ein solches LAufrad mit einer DDR-Alufelge und hätte ein LAufrad (moderne Felge) mit einer Renak-RR-Nabe und 6-fach Kranz zum tauschen. Hat jemand Interesse?

Name:Stephan
Zeit:26.05.2011 um 19:23 (UTC)
Nachricht:@Andreas: Ich benötige Teile für ein Renak-Schaltwerk. Hast du da noch was?

Name:Heiko
Zeit:08.05.2011 um 15:22 (UTC)
Nachricht:http://cgi.ebay.de/DDR-Fahrrad-Kindersitz-vorn-Ostalgie-Scheunenfund-/110685039035?pt=Sport_Radsport_Fahrrad_Kindersitze&hash=item19c557a9bb

Name:Kindersattel für vorne
Zeit:02.05.2011 um 14:01 (UTC)
Nachricht:DDR kindersattel für diamantfahrrad ,mit fussstützen und schutz ,haben sie sowas ,oder wer hat sowas???
Bitte dann mit bilder an Gabilein1963@aol.com

Name:Alex
Zeit:16.04.2011 um 14:13 (UTC)
Nachricht:Hallo philipp,
klingt sehr interessant. kannst du mir vielleicht bilder und preisvorstellungen schicken, auf www.kenny-alex-smith@web.de? das wäre super, danke

Name:Heiko
Zeit:08.04.2011 um 14:36 (UTC)
Nachricht:Kannst Du mir bitte Bilder senden (1.Nachricht)?
Danke Heiko
diamantrad@t-online.de

Name:Philipp
Zeit:08.04.2011 um 14:08 (UTC)
Nachricht:Für Alex (06.04.11):
Ich habe noch einen RENAK- Schalthebel, bei dem aber die Deckplatte leider angerostet ist ist. Habe mich daher im www umgesehen und bei eBay 1 Paar Shimano Doppelschalt- hebel Modell SL-SY20A (2/ 7 Gang) ersteigert, die prima auf die am Rahmen vorhandenen Nippel passen.
Einen nagelneuen Doppelschalt- hebel mit Schelle Dm 28,6 mm habe ich auch noch.
Gruß Philipp

Name:Philipp
Zeit:08.04.2011 um 13:28 (UTC)
Nachricht:Mein ehem. DIAMANT- Renner, nach Abschluss der Lehre von den ersten FA- Löhnen (ca. 220 Mark/ Monat)aus Einzelteilen aufgebaut, hat die Nummer 2.773.070 (Bj. 1955).
Bin zufällig auf diese Seite gekommen und freue mich sehr, dass sich "jemand", also Haiko, auf diese Art um Image- Pflege kümmert, was DIAMANT ja leider nicht im geringsten mehr interessiert.
Mein Rad ist im laufe der Jahre zum Sport-, Trekking-, MTB mutiert, nachdem ich unlängst "schweren Herzens" auch den schönen Renn- lenker ausgetauscht habe.
Falls sich jemand dfafür interessiert...?Vom Original vorhanden sind dann noch zwei RENAK- Naben.
Viele Grüße an die Fan- Gemeinde
Philipp

Name:Michael
Zeit:07.04.2011 um 18:46 (UTC)
Nachricht:Hallo Andreas,
habe Interesse an den Bremsgummis für Rasant-Rennrad-Bremsen (laut Rahmennummer ist mein Diamant von Bj. 1986, aber in den 80er haben sich die Bremsen ja kaum geändert). Eventuell auch Interesse an einigen anderen Teilen. Kontakt gern über lasmedias(at)web.de, damit wir alles weitere abstimmen können (anschauen, abholen oder Versand). Oder bist Du auf Fahrradtreffen am 18./19. Juni?
Viele Grüße, Michael

Name:Olaf
Zeit:07.04.2011 um 16:41 (UTC)
Nachricht:Super Seite, auch wenn man kein Diamant-Fan ist kommt man unweigerlich hier drauf. Interessiert mich eben doch, was für ein Rad ich da fahre. bin doch schon ein bißchen stolz, wie lange die Osttechnik doch hält.

137 Besucher