DDR Diamant Rennrad

Gästebuch

Wenn Ihr nur eine Nachricht senden wollt, dann bitte über diamantrad@t-online.de

Dein Name:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1 ...  4  5  6  7  8  9  10 11 

Weiter->

Name:Walter
Zeit:03.01.2009 um 00:24 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko wir wünschen Dir und deiner Familie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009

Name:greh
Zeit:22.12.2008 um 00:46 (UTC)
Nachricht:Auch von mir einen Dank für diese WebSite.

Habe (und fahre bald wieder) einen Diamant-Rahmen von 65 - wie ich nun weiß. Ansonsten ist das Rad aber bis auf den Rahmen und die Renack-Rücktrittnabe weniger ein Retro-Versuch, sondern meine Vorstellung von sportlich elegantem Radfahren.

Nachdem vor 2 Jahren ein Nabenblech (wie auch immer das korrekt heißt) an der Vordergabel gebrochen war und ich dem Tip meines traditionsbewusßtem Fahrradhändlers nicht nachkam, das defekte Teil aus einem entsprechenden Stahl zurechtzufeilen und einlöten zu lassen, ist mir endlich eine passende Gabel in die Hände gefallen.

Welch ein Vergnügen, diese puristische Idee wieder in Gang zu setzen.

Übrigens, die Gabel zeigte sich nach entfernung mehrere Lackschichten in der oberen Hälfte verchromt, am Nabenende nicht.

Name:Matthias
Zeit:09.08.2008 um 21:13 (UTC)
Nachricht:Tolle Seite! Jetzt bin ich infiziert. Nachdem ich mir schon ein Touren-und ein Sportrad von Diamant fertig gemacht habe, wird das nächste wohl ein Rennrad werden
Super Seite mit tollen Bildern, da steckt wirklich viel Arbeit dahinter.
Viele Grüße
Matthias

Name:Heiko
Zeit:09.08.2008 um 18:52 (UTC)
Nachricht:Hallo Jürgen, einfach über Kontakt, dort steht meine Email-Adresse. Heiko

Name:jürgen
Zeit:09.08.2008 um 18:25 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko, tolle Website, alle Achtung. Habe kürzlich einen alten Kettenspanner erworben, an dem ein komplettes Diamantrad hing. Habe es nicht übers Herz gebracht, das Rad zu schlachten und es statt dessen wieder aufgearbeitet. Es ist von 1961 und läuft super. Sicher sind nicht alle Komponenten original. So sind beispielsweise Bremsen und Felgen v. Altenburger. Schicke Dir Fotos. Würde gerne wissen, was es für ein Modell ist. Wo finde ich Deine Mailadresse?
Viele Grüße
Jürgen

Name:Heiko
Zeit:05.08.2008 um 13:48 (UTC)
Nachricht:Hallo Hans,
ja klar gibt es so was. Gruß Heiko

Name:hans
Zeit:05.08.2008 um 09:15 (UTC)
Nachricht:hallo. gibt es ein 28" laufrad mit rücktrittbremse ddr fabrikat?

User: dakota-fanning
dakota-fanning
Offline
Zeit:01.08.2008 um 14:25 (UTC)
Nachricht:huii coole seite.. ich hatte vorher noch gar nichts über die fahrräder gehört also ich wusste gar nicht wie die damals aussahen. hast also eine sehr informative seite muss ich schon sagen! hier konnt ich doch mal was lernen . viele grüße. vanessa

User: fahrrad-wahn
fahrrad-wahn
Offline
Zeit:06.07.2008 um 10:49 (UTC)
Nachricht:Hey Heiko,

Vielen Dank für das Lob und die Verlinkung - Hab dich nun auch auf unserer Seite verlinkt.

Ich schätze wir werden noch öfter voneinander hören *g*

mfG, Hannes

User:(gesperrter Nutzer)
Zeit:06.07.2008 um 10:37 (UTC)
Nachricht:Hi coole Page mach weiter so

Grüße

PS: Kannst dich ja au bei mir eintragen

Danke^^

User:(gesperrter Nutzer)
Zeit:23.06.2008 um 18:11 (UTC)
Nachricht:Das ist eine wirklich eine hammergeile Seite!
das Design ist schön!
Navigation ist überischtlich und der Inhalt ist interessant!

Wie wärs mit einem gegenbesuch??
Es lohnt sich!!

grüsse von golden-gifs.de.tl

Name:Olaf Morgenstern
Zeit:27.05.2008 um 07:53 (UTC)
Nachricht:Super Seite! Habe eigentlich nach der Tectoron-Schaltung gesucht. Hier gibt es Bilder dazu, genauso zur Renak-Schaltung. Herzlichen Glückwunsch! Das ist die umfangreichste Seite zur Technik der DDR-Räder, die ich bis jetzt gesehen habe.

Name:walter
Zeit:13.05.2008 um 17:23 (UTC)
Nachricht:super seite. bin seit einem jahr infiziert. habe einen 88er rahmen geschenkt bekommen und wollte ihn nicht haben. wenn ich nicht weiss womit aufbauen. dann habe ich diamanträder mit dem chromgabelkopf gesehen und seitdem wird aufgebaut. fährt sich komfortabel und gemütlich. keine qual mit stahl. saugeil. ich brauche zu komplett nur noch kurbel, pedale und reflektor. wer von euch kann die originale übersetzung einen hügel hochfahren. zur zeit ist eine TA
dreifachkurbel montiert.bin nur radfahrer und kein radsportler

Name:Bonanzero
Zeit:17.04.2008 um 15:16 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko,
ich bin doch ziemlich platt, wie jemand meines Alters schon eine so beachtliche Sammlung und so viel Sachverstand zusammengetragen haben kann. Chapeau!
Du fraxt nach Leuten, die noch fahrbare und auch sonst gut erhaltene 167er haben? - Ich! Mir gehz bestimmt wie den andern, die hier schon geschrieben haben und die mitreden können: das ist das edelste Stück meiner Sammlung, und das älteste, von 1960, mit dne guten Tourenpedalen (inkl. Reflektioren), Renakschaltung und Alda-Bremsen (beim Umwerfer muss ich nochmal nachgucken).
Ich habs in etwas verbautem Zustand meinem Zahnarzt abgekauft und wieder in den O-Zustand versetzt (bis auf die Bremshebel, da hab ich nur schwarze gefunden, die alten Friedensfahrtreifen sehen auch nicht mehr so gut aus).
Das Diamant-Lexikon ist schon recht vollständig, ich hoffe, da kommen noch ein paar ergänzende BeitrÄge zusammen von Leuten, die es wissen müssen.

Name:Frank M.
Zeit:31.03.2008 um 17:38 (UTC)
Nachricht:Schicke Seite. Ich freue mich, dass es doch so viele Interessenten gibt. Weiß jemand, wo man Diamant Rahmenaufkleber bekommen kann? Gruß aus DD

Name:christian
Zeit:21.03.2008 um 09:40 (UTC)
Nachricht:schöne seite! ich habe noch verschiede teile im keller (bremshebel, schaltwerke...) die ich mit sicherheit nicht mehr verbauen werde. zum wegwerfen sind sie aber auch zu schade. wenn also jemand interesse hat...

Name:Danni
Zeit:26.01.2008 um 23:05 (UTC)
Nachricht:Sehr Gute Seite, ich hoffe du machst so weiter und vorallem hoffe ich das wir uns beim Treffen mal kennenlernen.


Cu Danni

Name:Gert Friedel
Zeit:13.01.2008 um 14:27 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko,

ich finde Deine Seite super und shr informativ.
Das ist ja ein super tolles edles Rad, ich hoffe Du hast noch viel Spaß daran. Ich habe den Eindruck, die Diamant Fan Gemeinde ist größer als man so vermutet, hätte ich nicht gedacht;-)
Na dann weiter so und gutes Gelingen,

Gruß Gert

Name:Axel
Zeit:23.12.2007 um 20:41 (UTC)
Nachricht:Hallo Heiko,
Glückwunsch zu deiner tollen Heimseite rund um Diamant Räder. Seit kurzem fahre ich auch ein 77er Diamant RR (notgedrungen mit Teilen aus dem kapitalistischem Ausland wieder fahrbereit gemacht) seit dem stehen meine anderen Räder nur noch in der Ecke, weil ich nicht mehr runter will von meinem Diamanten.

Viele Grüße aus Schaumburg!

Axel

Name:mitch
Zeit:09.12.2007 um 22:13 (UTC)
Nachricht:hallo, sehr schöne seite. hab auch ne
menge teile im keller. bin aber bis jetzt nicht dazu gekommen was daraus zu machen. gruß nach sachsen!

Name:melmo
Zeit:11.10.2007 um 07:30 (UTC)
Nachricht:sehr schöne seite!
wollte bei meinem diamant sportrad das baujahr bestimmen, kann aber die rahmennummer nicht finden.

Name:hausfrau
Zeit:14.09.2007 um 12:46 (UTC)
Nachricht:Ein Anfang ist gemacht, weiter so!

Name:Lutz Petzold
Zeit:01.09.2007 um 14:06 (UTC)
Nachricht:Hallo,
Deine Seite gefällt mir sehr gut. Sie kann ja ein richtiges Lexikon für Diamentrennräder werden, wenn sie ständig erweitert wird. Mach weiter so, ich werde öfter vorbei schauen. Ich arbeite ja auch an zwei Diamant-Rennrädern.

Tschüß
Lutz

138 Besucher