DDR Diamant Rennrad

Treffen 2010

Diamant-Fahrertreffen 2010 zum 125jährigen Jubiläum in Kleinmühlingen



Ein Dank an alle Beteiligten und vorallem an Horst, der uns wieder bei sich aufgenommen und einen kleinen Diavortrag am Abend im Museum durchgeführt hat.

Mir hat es gefallen und habe wieder ein paar neue Leute kennen gelernt, die sich schon für das nächste Mal vorgemerkt haben.













Ja da hat sich Sascha wieder etwas einfallen lassen und sich für nächstes Jahr was vorgenommen, aber ich halte dagegen!













Kleinere Reparaturen wurden natürlich sofort unternommen, damit  bei der Ausfahrt nichts schief geht.



Neu im Museum ein FES-Zeitfahrrad sowie ein weiteres Textima!









Einen kleinen Flohmarkt gab es natürlich auch wieder.





Autogrammstunde mit Täve!




Und meines wurde endlich auch signiert, bitte nicht am Lenker wackeln!










Wo holt Jens nur immer diese alten Dinger her?





Konnte endlich zwei meiner Textimas präsentieren und vielleicht gibts es noch ein paar fehlende Teile.



Herr Rogotzki war auch wieder mit dabei und stand für Fragen zum Thema Diamant zur Verfügung, vielen Dank dafür!



 

Seltenes Wandersport-Modell mit kleiner Lampe auf Vorbau






Hier ein Vorbau mit Seilzugbohrungen rechts und links.








Start zur kleinen Friedensfahrt in Kleinmühlingen




















Vor dem Fahrzeugmuseum in Staßfurt, vielen Dank an Ingo und seine Frau, die uns wieder gut bewirtet haben.












Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Heiko, 11.12.2010 um 16:36 (UTC):
Ich nehm Dich beim Wort!

Kommentar von RikJah, 11.12.2010 um 12:41 (UTC):
Was für geile Räder, ä Draum! Muß nächstes Jahr nu doch endlich ooch ma off ä Diamanttreffen kommen, sehr schön.

Kommentar von romanunddoris, 30.06.2010 um 16:44 (UTC):
Noch einmal Dank für das gelungene Treffen.Es war schön, so viele Diamanten auf einen Haufen zu sehen.Bis zum nächsten mal.Roman :



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

81 Besucher