DDR Diamant Rennrad

Spezialaufbau- Rennrad

Rennrad Spezialaufbau


Rennrad von Sportfreund Ortlepp aus Gotha, aktiv bis Mitte der 80er in Erfurt.
Der Rahmen ist 1,5cm kürzer als die normalen Rennrahmen!


Diese Alukurbeln sind eine Eigenanfertigung, wahrscheinlich Campanachbau.


Da ich selbst Metallverarbeiter bin, kann ich nur meinen Hut vor dieser Arbeit ziehen, absolute Spitzenklasse! (gilt für alle Anbauteile!)










Weinmann Bremsgriffe und bearbeiteter Vorbau



Sattel wurde mit Leder beklebt



Diese Schaltung ist ebenfalls eine Eigenkonstruktion, besitzt keine Feder und wird durch zwei Seilzüge bedient.






Der komplette Umwerfer ist handgefertigt und ebenfalls ein Campanachbau.



Pedale aus Aluminium dem Original der DDR nachgebaut




Vorbau mit versenkter Schraube und bearbeitet





Hier wie beim Friedensfahrt-Modell, die untere Seilzugführung.



Favorit-Hebel rund gefeilt







Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Denny, 31.01.2017 um 11:45 (UTC):
Das ist in meinen Augen das wohl fantastischste DDR-Rennrad überhaupt. Hut ab vor diesem Kunstwerk der Improvisation

Kommentar von Frank Zimmermann, 22.06.2015 um 22:39 (UTC):
Besser kann man ein Diamant nicht veredeln!Super idee!

Kommentar von Heiko, 15.07.2012 um 08:39 (UTC):
Farbe ist nicht original und einen Farbcode habe ich leider nicht. Grüße Heiko.

Kommentar von Tom Winkler, 15.07.2012 um 00:01 (UTC):
ist die farbe original (gab es sie schon ab werk)

was für ein farbcode??

ich will bei ebay einen rahmen ersteigern und eins original herrichten (aus spaß an der freude)

ich bin 15 jahre alt und stehe total auf alte fahrräder, nun soll es ein diamant rennrad sein

Kommentar von Wolfgang Hunold, 22.10.2010 um 17:42 (UTC):
Hallo,
es ist der glatte Wahnsinn,was Du mit dem Rad gemacht hast.
Ich bin durch Zufall auf Deine Seite gestoßen, weil ich Infos über Diamantrahmen suchte. Will bei ebay morgen einen steigern in der seltenen Farbe Orange.
Selber fahre ich 3 Colnagos - einen alten Super, einen Master und eine Dream plus.
Aber eine Diamant möchte ich mir aufbauen (ein bißchen Nostalgie und Erinnerung, komme aus Magdeburg und dem Radsport verbunden) Bin bereits 68 und lebe in Stuttgart und habe einfach den Rennradbazillus.
Mach weiter so und schöne Grüsse.
Wolfgang Hunold



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

33 Besucher